ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

 

Die Website der Sucht-Selbsthilfe Regenbogen Leipzig stellt externen Nutzern allgemeine Informationen zu den Angeboten und Projekten unserer Selbsthilfe vor, bietet unserer Community als interne Nutzer die Teilnahme an Chats und Foren sowie die perspektivische kostenpflichtige Abrufung eines Suchtpräventions-Webinars an. Die Nutzung und Teilnahme der einzelnen Angebote richtet sich nach folgenden Bestimmungen:

§ 1 Anwendungsbereich

Die Sucht-Selbsthilfe Regenbogen Leipzig, rechtlich vertreten durch den Förderverein Zentrum für Drogenhilfe e.V., ist ausschließlich für Inhalte verantwortlich, die selbst erstellt, veröffentlicht und verbreitet werden. Die Nutzungsbedingungen gelten für die Inhalte des Online-Angebotes Homepage Regenbogen. Die Nutzung dieser Angebote ist nur zulässig, wenn Sie als Besucher diese Nutzungsbedingungen akzeptieren.

§ 2 Leistungen

Der Nutzer des Mitgliederbereichs kann verschiedene Angebote in Anspruch nehmen:

§ 3 Nutzung als Gast

Als Gast steht einem die Ansicht der Website mit allen Informationen zur Sucht-Selbsthilfe Regenbogen und deren Projekte, inklusive Kontaktmöglichkeiten in Form eines Kontaktformulars, zur Verfügung. Eine Registrierung ist hierfür nicht notwendig.

§ 4 Registrierung

(1) Voraussetzung für die Nutzung des Mitgliederbereichs ist ein Mindestalter von 18 Jahren, eine volle Geschäftsfähigkeit und eine aktive Teilnahme in unserer Selbsthilfe in Form des Besuches einer Selbsthilfegruppe und/oder Teilnahme an unseren Projekten.

(2) Die Registrierung erfolgt über den entsprechenden Anmelde-Bereich auf der Website. Für die Registrierung benötigt der Nutzer einen Zugangscode, der durch die Sucht-Selbsthilfe Regenbogen per E-Mail vergeben wird. Mit der Aktivierung des Accounts durch den Anbieter kommt der unentgeltliche Nutzungsvertrag zu Stande.

(3) Vertragsgegenstand ist die kostenlose Nutzung des Forums, Chats, der Regenbogen-Kleinanzeigen, Podcasts, Veranstaltungskalenders, der Bibliothek etc. als Kommunikationsplattform zum Thema „Suchterkrankung“ und zur Verabredung für gemeinsame Freizeitaktivitäten. Hierzu wird dem Nutzer je nach getätigter Angabe ein „Account“ bereitgestellt, mit dem er entweder nur ein Leserecht inne hat oder aber auf Wunsch die Möglichkeit erhält, Beiträge und Themen einstellen zu können.

(4) Es gibt grundsätzlich keinen Rechtsanspruch auf Freischaltung oder Teilnahme am Mitgliederbereich. Es gilt das uneingeschränkte Hausrecht des Betreibers.

(5) Der Account darf nur vom Nutzer selbst genutzt werden und darf nicht an Dritte weitergegeben werden. Die Verwendung von markenrechtlich geschützten Nicknamens als Benutzername ist untersagt. Die Anmeldung erfolgt unter einer eigenen E-Mail-Adresse. Da es sich bei dem Onlineangebot nicht um einen Onlinedienst nach § 15 TMG handelt, muss im Profil des Accounts der eigene Name (Klarname) hinterlegt sein. Für den Austausch im Chat und in Foren kann ein Aliasname verwendet werden.

§ 5 Kosten

(1) Kostenfreier Bereich
Die Angebote des Mitgliederbereiches und der Besuch der Website durch externe Nutzer sind kostenlos.

(2) Kostenpflichtiger Bereich
Die Nutzung des Präventionsangebotes als Webinar ist kostenpflichtig. Dieses steht momentan noch nicht zur Verfügung.

§ 6 Verhaltensregeln

Alle Nutzer des Mitgliederbereiches garantieren, dass ihre Beiträge nicht gegen gesetzliche Bestimmungen verstoßen. Insbesondere dürfen keine pornographischen, obszönen, diffamierenden, verleumderischen, beleidigenden, bedrohenden, volksverhetzenden, gewaltverherrlichenden, frauenfeindlichen, männerfeindlichen oder rassistischen Inhalte, Informationen oder anderes Material gepostet werden. Des Weiteren sind konsumverherrlichende Äußerungen und/oder der Verkauf von Substanzen über die Chats und ähnliche Onlineangebote untersagt.

(2) Die Nutzer verpflichten sich einen respektvollen Umgang zu wahren.

(3) Es ist untersagt, Informationen, Software oder andere technische Handlungen zu vollziehen oder zu installieren, die eine Beschädigung der Website durch Viren, Fehler oder Manipulationen zur Folge hat.

(4) Es ist nicht erlaubt, die Website für Werbe- oder anderweitig kommerzielle Zwecke zu nutzen.

(5) Diskussionsinhalte die gepostet werden, müssen einen eindeutigen Bezug zum Thema „Sucht“ oder „Suchterkrankung“ aufweisen.

(6) Die Sucht-Selbsthilfe Regenbogen behält sich vor, bei Verstoß der genannten Regeln, die Inhalte zu löschen.

§ 7 Sperrung

Bei gravierenden Verstößen gegen die im § 6 genannten Regeln erfolgt die zeitnahe Sperrung des Verursacher-Accounts.

§ 8 Kündigung

Jeder Nutzer hat das Recht auf Löschung. Hierzu ist die Kündigung des Nutzerkontos über eine E-Mail an info@suchtselbsthilfe-regenbogen.de notwendig. Nach Eingang der E-Mail wird eine schnellstmögliche Löschung des Accounts und aller personenbezogenen Daten vorgenommen. Die Kündigung kann jederzeit ohne Einhaltung einer Kündigungsfrist oder der Angabe von Gründen erfolgen.

§ 9 Veröffentlichung

Durch die Teilnahme im Community-Bereich erklärt sich der Teilnehmer ausdrücklich damit einverstanden, dass seine Beiträge und Kommentare unter seinem Anmeldenamen (Nicknamen) von den anderen Nutzern gesehen werden.

§ 10 Haftung

(1) Die Sucht-Selbsthilfe Regenbogen, rechtlich vertreten durch den Förderverein Zentrum für Drogenhilfe e.V., kontrolliert regelmäßig den Austausch von Inhalten innerhalb des Chats und der Foren. Nicht sachgemäße Inhalte werden zeitnah nach Feststellung gelöscht.

(2) Die Sucht-Selbsthilfe Regenbogen, rechtlich vertreten durch den Förderverein Zentrum für Drogenhilfe e.V., haftet nicht für Schäden, die durch Fehler, Verzögerungen oder Unterbrechungen in der Übermittlung, bei Störungen der technischen Anlagen und des Services, unrichtige Inhalte, Verlust oder Löschung von Daten, Viren oder in sonstiger Weise bei Nutzern entstehen können.

(3) Die Suchtselbsthilfe Regenbogen, rechtlich vertreten durch den Förderverein Zentrum für Drogenhilfe e.V., übernimmt keine Verantwortung für die Inhalte, Fehlerfreiheit, Rechtmäßigkeit und Funktionsfähigkeit von Links, die über unsere Website verlinkt werden. Seitenaufrufe über anklicken des Links erfolgen auf eigene Gefahr.

§ 11 Urheberrecht

(1) Urheberrechtlich geschützte Inhalte dürfen ohne Zustimmung des jeweiligen Rechteinhabers nur im Rahmen des anwendbaren Zitatrechts wörtlich in Beiträgen aufgenommen werden. Dies muss durch Anführungszeichen und Quellenangabe gekennzeichnet werden.

(2) Die Verbreitung, Veröffentlichung, Übertragung, Veränderung, Speicherung und/oder Kopieranfertigungen von jedweden Inhalten des Onlineangebotes der Sucht-Selbsthilfe Regenbogen ist ohne Einwilligung des Betreibers untersagt.

§ 12 Datenschutz

(1) Der Betreiber verpflichtet sich, die datenschutzrechtlichen Bestimmungen zu beachten und personenbezogene Daten nicht an Dritte weiterzugeben.

(2) Mit der Registrierung für den Community-Bereich erklären Sie sich einverstanden, dass die übermittelten Daten von der Sucht-Selbsthilfe Regenbogen gespeichert werden. Der Nutzer hat das Recht, seine Daten jederzeit einzusehen, zu verändern und/oder löschen zu lassen. Ebenfalls stimmen Sie zu, dass im internen Bereich des Onlineangebotes "Google Analytics" verwendet wird. Diese Option kann im Profil zu- und abgeschaltet werden.

(3) Alle weiteren Informationen sind in unserer Datenschutzerklärung nachzulesen (Datenschutz).

§ 13 Weitere Nutzungsbedingungen

Für bestimmte Angebote, wie beispielsweise Forum oder Chat, gelten weitere Nutzungsbedingungen, auf die an entsprechender Stelle hingewiesen wird. Diese werden ergänzt, sobald die Funktionen im Mitgliederbereich installiert sind.

§ 14 Änderung der Nutzungsbedingungen

Die Sucht-Selbsthilfe Regenbogen behält sich vor, jederzeit Änderungen an den Nutzungsbedingungen vorzunehmen, ohne dies vorher anzukündigen. Jeder Nutzer erklärt sich mit den Änderungen einverstanden, wenn er nicht innerhalb von 14 Tagen per E-Mail widerspricht. Ein Hinweis auf Änderung erfolgt nicht. Jeder Nutzer hat eigenverantwortlich die Nutzungsbedingungen regelmäßig auf Änderung hin zu prüfen.

§ 15 Schlussbestimmung

Auf die vorliegenden Bestimmungen findet deutsches Recht Anwendung.

 

Leipzig, 01.12.2021

Registrieren Passwort vergessen
Kontakt
+49 341 444 222 1